Publikationen

2019


 

Mues, A. (2019) „Normative Grundlagen gesellschaftlicher Entwicklung: Herausforderung und Chance einer normativen Entwicklungszusammenarbeit“. In:  Sangmeister, H.; Wagner, H. (Hrsg.) Die Entwicklungszusammenarbeit der Zukunft. Baden-Baden: Nomos, S. 209-229.

 

Mues, A.; Weise, T.; Binninger, F.-M. (2019) Der Weg ist das Ziel“, in: Wissenschaft & Management, Heft 03/2019, S. 32-37.

 

2018


Elbe, M. (2018) Failure in Public Institutions: Characteristics of Organizational Culture in the Military. In: Kunert, S. (eds) Strategies in Failure Management. Management for Professionals. Springer, Cham.

 

Mues, A.; Weise, T.; Binninger, F.-M. (2018) „Ethische Aspekte von Bildung und Sport: Normative Betrachtungen zur Rolle des Talents im modernen Leistungssport “. In:  Lange, D.; Mues, A.; Heinicke, W. (Hrsg.) Leistungssport im Wandel der Zeit. Festschrift zum 75. Geburtstag von Prof. Dr. Jochen Zinner, Berlin: Institut für Leistungssport und Trainerbildung, S. 172-178. 

 

2017


Elbe, M. (2017): Lernförderliche Arbeitsgestaltung in Einsatzorganisationen. In: ABWF Bulletin. 1/2017.

 

Elbe, M. (2017): Ritual, Führung & Skandal: Alte Stücke neu inszeniert. In: Behörden- Spiegel newsletter Verteidigung. Streitkräfte. Wehrtechnik. Nr. 181 vom 25.04.2017, S. 1. 

 

Elbe, M. (2017): Zyklische Führung – zur Bewältigung von Komplexität und Unsicherheit. In: Au, Corinna von (Hrsg.): Leadership und angewandte Psychologie. Band 4: Führung im Zeitalter von Veränderung und Diversity. Berlin: Springer. 

 

Elbe, M. (2017): Sozialpsychologie der Organisation: Verhalten und Intervention in sozialen Systemen. Berlin: Springer Gabler. 

 

2016


Elbe, M. & Peters, S. (2016): Die temporäre Organisation: Grundlagen der Kooperation, Ge- staltung und Beratung. Berlin: SpringerGabler.

 

Elbe, M. (2016): Scheitern und Identität: Das ungewisse Ich. In: Kunert, S. (Hrsg.): Failure Ma- nagement - Ursachen und Folgen des Scheiterns. Berlin: Springer Gabler, S. 21 – 38. 

 

Mues, A. (2016) Die Zukunft der Entwicklungszusammenarbeit: In dubio pro reo, in: Philosophisches Themendossier Zukunft, Swiss Portal For Philosophy: Online: URL: http://philosophie.ch/TD/TD22.pdf, S.23-25.

 

Ückert, S.; Mues, A.; Joch, W.; Werner, C. (2016). Moral im Kontext leistungssportlichen Handelns: Ein Diskussionsbeitrag zu Doping und Enhancement aus ethisch-philosophischer Perspektive, in: Leistungssport, Heft 3/2016, S. 46-51.

 

Mues, A.;  Ückert, S. (2016) „ Das sportliche Talent aus ethischer und pädagogischer Perspektive – Anregungen und Gedankenansätze“, in: Zinner, J.;  Krug, M. (Hrsg.) (2016) Berlin hat Talent. Neue Ansätze der Talent- und Bewegungsförderung. Berlin: Institut für Leistungssport &Trainerbildung, S. 190-196.

 

 

2015


Elbe, M. (2015): Organisationsdiagnose: Methoden · Fallstudien · Reflexionen. Baltmannswei- ler: Schneider Verlag Hohengehren. 

Elbe, M. (2015): Führung unter Ungewissheit. Zehn Thesen zur Zukunft der Führung. Berlin: Springer Essentials. 

 

Ückert, S.;  Mues, A.; Joch, W. (2015) „Sportive Handlungsvarianten im Grenzbereich menschlicher Leistungsfähigkeit“, in: Ückert, S.;  Mues, A.; Joch, W. (Hrsg.) (2015) Ethische Aspekte des Sports: Doping, Enhancement, Spitzensport., Frankfurt/Bern: Peter Lang, S. 13-53.

 

Elbe, M. (2015): Gesundheitscoaching als Strategie Differenzieller Gesundheitsförderung. In: Gesundheit Berlin-Brandenburg (Hrsg.): Gesundheit gemeinsam verantworten. Dokumenta- tion des 20. Kongress Armut und Gesundheit – Der Public Health Kongress in Deutschland 2015. Berlin. 

 

Ückert, S. (2015) „Das Ressorcenproblem im Sport - Anmerkungen zu den Grenzen des Wachstums im internationalen Spitzensport“, in: Ückert, S.;  Mues, A.; Joch, W. (Hrsg.) (2015) Ethische Aspekte des Sports: Doping, Enhancement, Spitzensport. Frankfurt/Bern: Peter Lang, S. 55-69.

 

Elbe, M. & Born, S. (2015): Von der Männergesundheit zur Differenziellen Gesundheitsförde- rung: Innovative Themen auf kommunaler Ebene anschieben. In: Kuhn, J. & Heyn, M. (Hrsg.): Gesundheitsförderung durch den öffentlichen Gesundheitsdienst. München: Huber, S. 67 – 74. 

 

Joch, W. (2015) „Verlust der Balance - Die Dopingproblematik im Spiegel der Leistungssportentwicklung“, in: Ückert, S.;  Mues, A.; Joch, W. (Hrsg.) (2015) Ethische Aspekte des Sports: Doping, Enhancement, Spitzensport. Frankfurt/Bern: Peter Lang, S. 141-161.

 

Mues, A. (2015) „Ethik & Sport: Eine Einführung“, in: Ückert, S.;  Mues, A.; Joch, W. (Hrsg.) (2015) Ethische Aspekte des Sports: Doping, Enhancement, Spitzensport. Frankfurt/Bern: Peter Lang, S. 7-12.

 

Ückert, S.; Mues, A. (2015) „Ethische Theorieansätze zur Dopingthematk“, in: Dresen, A.; Form, L.; Brand, R. (Hrsg.) (2015) Dopingforschung: Perspektiven und Themen. Schorndorf: Hofmann, S. 29-38.

 

Ückert, S.;  Mues, A.; Joch, W. (Hrsg.) Ethische Aspekte des Sports: Doping, Enhancement, Spitzensport. Frankfurt/Bern: Peter Lang.